Arbeitskreis Recycling e.V.

Europa-Projekt WRAP-CRM

Rettung und Rückgewinnung seltener Rohstoffe

Als einziger Partner in Deutschland im Rahmen des europaweiten Vorhabens „Recovery Critical Raw Materials“ (CRM, Rückgewinnung kritischer Rohstoffe) aus Elektrogeräten war der Arbeitskreis Recycling e.V. 2017 mit der Durchführung eines Projekts beauftragt. Wissenschaftliche Begleitung und Partner waren das Wuppertal Institut, die TUHH Hamburg und EARN.

Die RecyclingBörsen! waren mit Sammelaktivitäten wie dem ReUse-Karton, den Sammelsäcken und der Recyling-Olympiade beteiligt.

Näheres zum Projekt findet sich in der  Projektdokumentation.

Zur Homepage des WRAP/CRM Projektes geht es hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.