Arbeitskreis Recycling e.V.

LAUCHSTOFF - Produkte aus Gemüse

Maximilian Schatz, Weimar (D)
Lauchfasern, Wasser, teilweise natürliches Glyzerin (für Flexibilität)

Der bei der Lauchernte und -verarbeitung große Anteil faserhaltigen Abfalls sollte als Rohstoff zur Herstellung kompostierbarer Produkte genutzt werden. Die Idee wurde am Beispiel eines Schuhs ausgeführt. Durch Aufkochen, Zerfasern, Pressen (mittels Formgussverfahren) und Trocknung entstand eine Sandale ohne Zugabe von Bindemitteln. In diesem Prozess bildet sich ein natürlicher Klebstoff. (Bachelor-Thesis, Produkt-Design, Bauhaus-Universität Weimar, 2018).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok