Arbeitskreis Recycling e.V.

Instant Space - Skulpturaler Pavillon

Hannes Eggert, Joel Laurino, Frauke Nessler, Moritz Niebler / Fakultät Gestaltung, Hochschule Wismar (D)
Transportkissen, Feuerwehrschlauch, Maurerschnur

Aus mit Luft befüllbaren Transportkissen, die beim Bau der Hamburger Elbphilharmonie der Frachtsicherung dienten, sollte ein skulpturaler Pavillon entstehen. Auf Basis einer Dreieckstruktur wurde ein stabiler, die Druck- und Zugkräfte aufnehmender Gesamtaufbau entwickelt: Speziell angepasste Spannelemente aus Maurerschnur und genähte Schlaufen aus einem Feuerwehrschlauch fungieren als verbindende Elemente.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.