Arbeitskreis Recycling e.V.

Zur Rettung wurden die RecyclingBörsen

Ausstellung bei Artists Unlimited: Joo-Hee Yang und Jean-Baptiste Engler wheels don’t need alibi 09 12 – 18 12 2011

Bei einem atemlosen Jahr mit 15 Ausstellungen müssen die Betreiber der Artists Unlimited Gallerie (Bielefeld) sogar auf die Verschnaufpause nach ihrer Ausstellung "WeihnArt" verzichten. Ausnahmsweise bildet ihre jährliche Benefizausstellung (diesmal die 250. Ausstellung in der Galerie) nicht den Schlusspunkt im Veranstaltungsjahr, sondern die Präsentation von Joo-Hee Yang, der Gastkünstlerin aus Südkorea. Gemeinsam mit ihrem Freund Jean-Baptiste Engler, zeigt sie Objekte und Rauminstallationen, die während ihres Stipendiums entstanden sind, unter dem Titel “wheels don’t need alibi”.

In ihren Installationen arbeitet Yang hauptsächlich mit vorgefundenen Materialien, Dingen, die auf der Straße liegen, die sie im Vorbeigehen nicht vorbeigehen lassen. Die Bielefelder Straßen brachten sie zum Verzweifeln. Zu sauber. Keine liegen gelassenen Kartons, keine kaputten Möbel, höchstens vereinzelt als kleine, sortierte Sperrmüllhaufen.

Zur Rettung wurden die Recyclingbörse (Arbeitskreis Recycling e.V.). Nach mehreren Bulli-Fahrten konnten Yang und Engler ihrer Arbeitswut endlich freien Lauf lassen, im Gastatelier und in der Galerie. Wir sind gespannt, was aus den Staubsaugern, Matratzen und Laubsaugern geworden ist.

www.artists-unlimited.de/2011/joo-hee-yang-und-jean-baptiste-engler/

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok