Elektro-Wiederverwendung und E-Recycling

Elektro Föhn

Im Auftrag der Städten und Gemeinden des Kreises Herford recyceln wir Elektro-Altgeräte aus Haushalten.

In Bielefeld übernimmt die Börse!-Bielefeld beim Umweltbetrieb der Stadt noch wiederverwendungsfähige E-Altgeräte zur Wiederverwendung.

Mit dem Kreis Höxter gibt es ein ähnliches Projekt zur Weiterverwendung noch gebrauchsfähiger Elektrohaushaltsgeräte.

Mit dem regionalen Elektro-Recycler IGE HENNEMANN Recycling GmbH & Co. KG, Espelkamp besteht eine Kooperation zur Testung der Wiederverwendung von Elektro-Altgeräten.

 

Die Wiederverwendung von E-Altgeräten und Bauteilen hat Priorität

Alle optisch intakten Geräte werden getestet und nach standardisierter Sicherheits- und Funktionsprüfung (VDE  0701) für den SecondHand-Verkauf freigegeben.

Anschließend kommen die Geräte zum Verkauf in unsere Filialen. Dort werden sie für kleines Geld angeboten. Durch die Wiederverwendung wird "Müll" vermieden und der CO2-Ausstoß reduziert. Rund 5 Prozent aller Elektro-Altgeräte sind noch voll funktionsfähig und können weiterverwendet werden.

Die Wiederverwendung und das Handling von PCs und Datenträgern unterliegt dem DEKRA Zertifizierungs-Audit.

Datensicherheit Zertifikat    |    Entsorgungsfachbetrieb Zertifikat

Weiter-/ Wiederverwendung funktionstüchtiger Bau- und Ersatzteile

Geräteteile aus der Haushalts- und Unterhaltungselektronik werden fachgerecht
demontiert und für eine weitere Verwendung als Ersatzteile bereitgestellt.